DRK Welzheimer Wald zugast bei der Feuerwehr

Am vergangenen Freitag den 19.Oktober 2018 war der DRK des Welzheimer Waldes zugast bei der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Pfahlbronn, um den Ernstfall eines Atemschutznotfalls zu üben.

Es wurde den Beteiligten Übungsteilnehmern etwas über die Gefahren, sowie den gesundheitlichen Risiken unter Atemschutz nähergebracht und wie dann zu verfahren ist.

Der Transport einer Person, sowie das Entkleiden war ein wichtiger Punkt um den Wärmestau unter der Einsatzkleidung aufzulösen.

Hier stellte sich heraus, dass es garnicht so einfach ist einen voll ausgerüsteten Atemschutzgeräteträger zu bewegen und zu entkleiden.

Später wurde noch ein kleiner Überblick über die Ausstattung eines Feuerwehrautos gegeben, sowie was für Möglichkeiten wir haben um Personen aus Gebäuden, sowie Fahrzeugen zu holen.

 

Wir bedanken uns für das Interesse beim DRK, diesen Dienst bei uns im Hause und mit uns gemacht zu haben.