Übung technische Hilfe sowie Rettung aus Höhen

Am 25. September trafen sich die Abteilungen Alfdorf und Pfahlbronn zu einer gemeinsamen Übung am Bauhof in Pfahlbronn.

Hier galt es 2 Szenarien abzuarbeiten.

1.Personenrettung aus Höhe:

Hier wurde angenommen das ein Mitarbeiter des Bauhofes gestolpert und sich am Rücken verletzt hatte und somit nicht über die Treppe gerettet werden konnte.

 

-> Baulich bedingt konnte auch keine Drehleiter zur Rettung hinzugezogen werden. Also musste die Peroson mittels Leiterhebel gerettet werden.

2.Personenrettung aus Fahrzeug sowie unter einer Absetzmulde

Bei diesem Unfall wurde angenommen das der Fahrer des LKWs einen Anfall erlitten hat und somit seinen Kolegen der als Einweiser tätig war unter der Mulde eingeklemmt hat.

-> Die Person im LKW wurde mittels Rettungsplattform schonend aus dem LKW geholt und Anschließende dem Rettungsdienst übergeben. Ganz so schnell ging es bei der Eingeklemten Peron nicht da diese unter der Mulde eingeklemmt war und mittels Hebekissen Unterbaumaterial und sonstigen Hebewerkzeugen gerettet werden musste.