Feuerwehr rettet schwerverletzte Frau aus Bachbett

Med. Einsatz > sonstige medizinische Einsatz
Zugriffe 412
Einsatzort Details

Datum 14.01.2021
Alarmierungszeit 15:51 Uhr
Einsatzbeginn: 15:54 Uhr
Einsatzende 17:23 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 32 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (KS)
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Alfdorf Abt.Pfahlbronn
Feuerwehr Alfdorf Abt. Alfdorf
Fahrzeugaufgebot   MTW  ELW  HLF 20/16
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Feuerwehr rettet schwerverletzte Frau aus Bachbett
Zur Menschrettung musste unsere
Freiwillige Feuerwehr Alfdorf Abt. Pfahlbronn
und
Freiwillige Feuerwehr Alfdorf Abt. Alfdorf
heute um 15:52 Uhr in Richtung Meuschenmühle ausrücken.
Eine 53 Jahre alte Frau war mit einem Reifenschlauch den schneebedeckten Hang hinabgefahren und hatte laut Polizeibericht hierbei die Kontrolle verloren. Sie fuhr durch ein Gebüsch und verlor an einem Bachlauf das Bewusstsein. Unsere alarmierte Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst und Notarzt und rettete die Frau mit einer Schleifkorbtrage. Sie wurde anschließend mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert.