Neues MTW für die Feuerwehr Alfdorf, Abt. Pfahlbronn

Die Vertreter der Feuerwehr Alfdorf, Abteilung Pfahlbronn, konnten am Samstag, 20. Oktober, das neue Feuerwehrfahrzeug für die hiesigen Floriansjünger in Empfang nehmen. Durch diese Beschaffungsmaßnahme wird das alte MTW aus dem Jahre 1991 ersetzt.


Das Fahrzeug ist ein Mannschaftstransportwagen (kurz MTW), welches dem neuesten Stand der Technik entspricht. Es dient als Erstausrückfahrzeug für die Führungskräfte, wird zur Beförderung von Einsatzkräften und zum Materialtransport eingesetzt. Die Jugendfeuerwehr unter anderem auch die neu gegründete Kinderfeuerwehr benötigen dieses Fahrzeug ebenso zur Ausübung ihrer Dienste.
Das Fahrzeug stammt aus dem Hause Mercedes-Benz und entspricht dem Typ „Sprinter“ mit einem 3,5 to Fahrgestell. Der komplette Ausbau erfolgte durch die Firma Barth, Feuerwehrtechnik, Fellbach. Insgesamt 8 Insassen können, in Form einer Konferenzbestuhlung, darin Platz finden. Das Fahrzeug ist zusätzlich mit einer „ErkundungsWärmebildkamera“ und einem „Ethylen-Gasmessgerät“ ausgestattet.
Die Gesamtkosten für das neue Fahrzeug liegen bei EUR 67.500,00. Von Seiten des Landes Baden-Württemberg wurde die Beschaffungsmaßnahme im Rahmen der Zuwendungen für das Feuerwehrwesen (VwV- Z –Feu) in Höhe von EUR 12.500,00 gefördert.


Drucken   E-Mail