eiko_icon Frontalzusammenstoß zwischen LKW und Auto fordert 2 Verletzte

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 266
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

L1154 Zwischen Bruck und Lorch
Datum 30.11.2018
Alarmierungszeit 16:01 Uhr
Einsatzbeginn: 16:04 Uhr
Einsatzende 22:31 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (S1)
Einsatzleiter Marco Grau
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Alfdorf Abt.Pfahlbronn
Fahrzeugaufgebot   MTW  LF 16/12  LF8-TS
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Alfdorf und Lorch hat sich am Freitagnachmittag ein Nissan-Fahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Nissan-Fahrer hatte gegen 16:00 Uhr die Landesstraße in Richtung Alfdorf befahren, als er in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Sattelzug eines 24-Jährigen frontal zusammenstieß.

Der Fahrer des Sattelzugs hatte noch gebremst, einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern können. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuglenker wurden vom Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in Krankenhäuser eingeliefert.

 

Quelle:https://www.facebook.com/blaulichtnewsremsmurr/

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder